>>>

Mensch 60+61 (2020) – “I have a dream…”

11,00 

DER MENSCH ist die erste, ursprünglich von Prof. Dr. med. Eckart Sturm initiierte Zeitschrift für Salutogenese. Sie wird herausgegeben und ehrenamtlich vertrieben vom Dachverband Salutogenese und erscheint zur Zeit zwei Mal im Jahr.

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Inhalt

Editorial OTTOMAR BAHRS

 

Leitthema

–  Auf dem Scheideweg – Corona und die Transformation Rüdiger-Felix Lorenz

– First do not harm.  Häusliche Gewalt während der Quarantäne Barbara Doss

– Health framing in Zeiten von Covid19 – wie wirklich ist die Wirklichkeit aus der Sicht der Salutogenese? Bernadette Bruckner

„Sowas kommt von sowas“ … über Corona, Yoga und die Lehre von der wechselseitigen Bedingtheit Michael Röslen

– Die Revolution des Mitgefühls Franz Alt

– Mit Abstand gewinnen? Ottomar Bahrs

 

Erfahrungen im Umgang mit der Krise

– Was bleibt nach der Corona-Beschränkung? Interviews von und mit dem Salutogenese-Zentrum Süd

   Markus Übelhör, Sandra Kunz, Maria Sailer

– Crafting fördert die Krisenbewältigung Interview mit Dr. Rebecca Brauchli

– Meistens ist die größte Herausforderung einer Aufgabe, diese zu beginnen –

-Mit Mental-Training gestärkt durch die Corona-Krise Larissa Antretter

– Gratitude as a salutogenic asset among students and employees at the medical university during the pandemic

  Jarosław Rakoczy, Magdalena Wrzesińska

– Poetische und erlebte Wirklichkeiten Dr. med. Gernot Rüter

 

Reflektierte Praxis, Lehre, Wissenschaft

– COVID-19 and health disparities: threat and opportunity for rethinking the system towards more equity and justice.

  Maria van den Muijsenbergh

– Einwurf – Anmerkungen zur Corona-Pandemie aus hausärztlicher Sicht Iris Veit

 

Kunst

– zukunften: wider die trägheit des herzens Mona Siegel

 

Rezensionen

– “Das Leben ist nicht planbar” Interview mit Prof. Gerald Hüther

 

Mitteilungen aus den Mitgliedsorganisationen

– ÖGL feiert 20-Jahre-Jubiläum mit dem Start des Prozesses „Glaube & Religion im interkulturellen Miteinander“ Elfriede Zörner

„Glaube und Religion – Wie gelingt uns ein interkulturelles Miteinander?” – (m)eine Resonanz Dr. Med Michael Deppeler

– Mitteilungen des Dachverbands Salutogenese Ottomar Bahrs

– 6. International Conference on Salutogenesis

Weitere Informationen und den online-Zugang zu Artikeln finden Sie auf der Seite des Dachverbandes für Salutogenese.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mensch 60+61 (2020) – “I have a dream…”“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.